Willkommen!

 

 

 

Das AgriKulturfestival 2018 findet vom 20. – 22. Juli statt.

Wenn ihr unseren NEWSLETTER abonniert bleibt ihr bestens informiert.

***********************************************************************************************

Beim Festival geht es um Landwirtschaft und Ernährung. Es ist für alle die interessant, die sich eine andere Art der Nahrungsmittelversorgung wünschen als die billigen Lebensmittel aus industrieller Landwirtschaft in den Supermärkten, die auf Kosten der Umwelt und der Gesellschaft gehen. AgriKultur Festival und Wochen lassen statt dessen die regionalen, ökologischen, sozialen und kulturellen Seiten der Landwirtschaft aufblühen.

Das Festival bietet ein volles Programm mit Diskussionen und Vorträgen zu relevanten Themen aus Landwirtschaft und Ernährung, künstlerischen Darbietungen, Konzerten, Theater und Mitmachaktionen (z.B. Schnippeldisko und Workshops) für groß und klein. Während des gesamten Festivals werden Essen und Getränke aus der Region angeboten, am Samstag finden ein Info- und Bauernmarkt statt. Alle weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Hintergrundberichte hier. Der Report vom AgriKultur Festival und Wochen 2017 ist hier zu finden.

Rückblick Agrikulturfestival 2017: