LOW TECH MESSE – Einfälle statt Abfälle Lastenradbau mit Christian Kuhtz

An zwei Tagen werden zwei Lastenräder gebaut, und das ganz aus Schrott und gebrauchten Teilen – ohne Schweißen! Damit die Lastenräder danach auch belastbar und dauerhaft sind, braucht es dafür besonders pfiffige und durchdachte Konstruktionen. Die hat Christian Kuhtz aus Kiel schon seit über 40 Jahren in seiner Heftreihe „Einfälle statt Abfälle“ dokumentiert. Christian Kuhtz legt dabei besonderen Wert auf ein achtsames Nutzen von Material, das sonst sorglos den Müllberg vergrößert und die Abnutzung unserer Lebengrundlagen beschleunigt – fast schon eine Lebensweise, die so aktuell wie nie zu vor ist und für Christian seit Jahrzehnten zum Alltag gehört.

Im praktischen Workshop lernst Du vor allem auf was es statisch und konstruktiv beim Lastenradbau ankommt und wie mit dem Werkstoff Metall umgegangen wird. Es wird gesägt, gebohrt, gefeilt und gehämmert – mitten auf dem Festival!

Samstag und Sonntag 20. und 21. Juli, jeweils 10 bis 17 Uhr
Kein Vorwissen nötig (Bastelerfahrung schadet aber nicht)
Anmeldung erforderlich (8 Teilis) via lowtech ÄT agrikulturfestival.de
(Wer keinen Platz mehr bekommen sollte, darf gerne auch so vorbei luken)